Vor einigen Jahren, Apple Endlich war es möglich, alle vorinstallierten iOS-Apps auf iPhone und iPad zu löschen. Dies war eine willkommene Abwechslung und eine das Apple Fans hatten jahrelang nachgefragt. Leider hat sich eine dieser Apps anscheinend entschieden, sich an allen Benutzern zu rächen, die es gewagt haben, sie zu löschen. Einige iPhone-Besitzer berichten, dass die Apple Die Musik-App installiert sich direkt auf dem Dock und schmeißt andere Apps raus.

iOS 15 Bug gibt Apple Musik-Prime-Platzierung

Es ist unklar, was genau dieses Verhalten verursacht oder wie weit es verbreitet ist. Nachdem ich die App vor langer Zeit gelöscht hatte, habe ich sie heruntergeladen Apple Musik aus dem App Store am Donnerstag, um zu sehen, was passieren würde. Sobald der Download begann, wurde die Apple Die Musik-App hat die Spotify-App von meinem Dock gestoßen. Es gab keine Warnung, dass dies passieren würde, und mein Telefon gab mir keine Gelegenheit, ihm mitzuteilen, ob ich dies wollte oder nicht.

Das behaupten einige Nutzer Apple Musik macht sich auch zum Standard-Musikdienst für alle Siri-Anfragen. Wenn Sie Siri zum ersten Mal bitten, Musik abzuspielen, werden Sie gefragt, welchen Dienst Sie verwenden möchten. Unabhängig davon, welchen Dienst Sie auswählen, wird er in Zukunft standardmäßig verwendet. Anscheinend ist Siri standardmäßig zurück zu Apple Musik für einige Benutzer aufgrund dieses Fehlers.

Entsprechend TechCrunch, betrifft der Fehler iPhones in vielen verschiedenen Versionen von iOS 15. Daher ist es unwahrscheinlich, dass ein aktuelles Software-Update für den lästigen Fehler verantwortlich ist. Auch das Modell des iPhones scheint keine Rolle zu spielen.

Sehen Sie den Fehler in Aktion

Wie TechCrunch betont, war iOS-Entwickler Kevin Archer der erste, der den Fehler am Donnerstag ans Licht brachte. Er hat heute das folgende Video auf Twitter geteilt und darauf hingewiesen Apple Musik ersetzt nur Apps von Drittanbietern auf dem Dock, keine anderen Apple Anwendungen:

Es ist erwähnenswert, dass der Fehler nicht jedes iPhone auf die gleiche Weise zu betreffen scheint. Ein Software-Ingenieur hat darauf hingewiesen Apple Musik ersetzt tatsächlich die Apple Mail-App im Dock, obwohl er auch die Tidal-App eines Drittanbieters in seinem Dock hatte.

In Anbetracht all der kartellrechtlichen Aufmerksamkeit Apple in den letzten Jahren angezogen hat, ist es schwer vorstellbar, dass irgendetwas davon beabsichtigt war. Eigentlich nach TechCrunch ausgestreckt, Apple Teilen Sie der Veröffentlichung mit, dass sie sich des Fehlers bewusst ist und eine Untersuchung durchführt. Die Tatsache, dass Apple bestätigt, dass der Fehler darauf hindeutet, dass bald ein Fix kommen sollte.


Share.

Leave A Reply