Sinkende Grafikkartenpreise waren in letzter Zeit eine ständige Schlagzeile, und das aus gutem Grund. Seit Beginn der Covid-19-Pandemie sind die Versorgungsleitungen stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Dies führte zu erhöhten Preisen und einer geringeren Verfügbarkeit der Produkte. Jetzt fallen die GPU-Preise jedoch auf Tiefststände, die wir seit einiger Zeit nicht mehr gesehen haben.

Die Preise für Grafikkarten fallen weiter, da die AMD Radeon RX 6900 XT die UVP erreicht

Die Preise für AMD-Grafikkarten fallenBildquelle: Gigabyte / Newegg

Es mag ein wenig albern erscheinen, sich darüber zu freuen, dass die Preise für Grafikkarten endlich den UVP erreichen, aber hier sind wir. Die GPU-Preise der letzten zwei Jahre waren verrückt. Während wir in den letzten Monaten einen Rückgang der GPU-Preise gesehen haben, sind sie bei weitem nicht so niedrig, wie sie sein könnten. Das könnte sich jetzt aber ändern. Newegg wurde kürzlich gelistet eine AMD Radeon RX 6900 XT unter ihrem UVP von 999 $.

Die Karte, die auf Newegg für 899 USD gelistet war, war die erste GPU, die in den letzten zwei Jahren unter ihren UVP gefallen ist. Die Radeon RX 6900 XT hat zwar nicht so viel Hype wie die RTX 30-Serie von Nvidia, ist aber dennoch eine großartige Karte. Natürlich ist dieser Preis jetzt wieder gestiegen. Aber Sie können es immer noch für 50 $ Rabatt mit einer Rabattkarte bekommen. Und zu sehen, wie die Preise für Grafikkarten so stark fallen, ist aufregend, besonders wenn so viele Unternehmen an neuen Grafik- und CPU-Optionen arbeiten.

Intel hat bereits die leistungsschwächsten Varianten seiner GPUs vorgestellt, und AMD und Nvidia werden voraussichtlich auch im nächsten Jahr neue GPU-Optionen herausbringen. Aber zu sehen, dass die aktuellen Grafikkartenpreise so weit fallen, wie sie es getan haben, ist eine gute Nachricht für alle, die in den letzten Monaten möglicherweise nach einem Upgrade gesucht haben.

Der Abschwung

Nvidia RTX 3090 Ti
Auch die Nvidia-GPU-Preise sind in letzter Zeit gefallen. Bildquelle: Nvidia

Natürlich ist nicht abzusehen, ob dieser Preisverfall anhalten wird. Es könnte sich einfach um ein zeitlich begrenztes Angebot handeln, wie Newegg auf seiner Store-Seite feststellt. Aber wenn es anhält, wird es den Abschwung fortsetzen, den wir bei den Grafikkartenpreisen im letzten Monat oder so gesehen haben.

Zuvor habe ich darüber berichtet, wie die GPU-Preise ziemlich gesunken sind. Im April fiel der Preis von Nvidia RTX 3080s über Nacht um mehr als 35 Prozent. Dies trug auch zu einer höheren Verfügbarkeit der Grafikkarten bei.

Letztlich ist unklar, wie stark die Preise für Grafikkarten in den kommenden Monaten weiter sinken werden. Aber hoffentlich ist diese aktuelle Preisgestaltung für die AMD Radeon RX 6900 XT ein hoffnungsvoller Schritt. Wir könnten sogar sehen, dass Karten der RTX 30-Serie bald auch den UVP erreichen oder unter diesen fallen.

Share.

Leave A Reply