Sabrent CFexpress Type B Speicherkarten

Sabrent erweitert sein Speicherkarten-Portfolio um eine neue CFexpress Type B-Karte, die in zwei Kapazitäten erhältlich sein wird: 512 GB oder 1 TB. Das Unternehmen verspricht hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten sowie Funktionen zur Wahrung der Integrität des Speichers.

Die neuen CFexpress Type B-Karten folgen auf Sabrents Markteinführung seiner SD-Kartenlinie im März und versprechen Spitzenlesegeschwindigkeiten von bis zu 1.700 MB/s und Spitzenschreibgeschwindigkeiten von bis zu 1.500 MB/s. Diese Leistung ist mit einigen der schnelleren Karten auf dem Markt vergleichbar, und Sabrent sagt, dass auch die anhaltenden Geschwindigkeiten beeindrucken sollten: 1.600 MB/s Lese- und 400 MB/s anhaltende Schreibgeschwindigkeit.

Es ist besonders schwierig für Speicherkartenhersteller, dauerhaft hohe Schreibgeschwindigkeiten aufrechtzuerhalten, ist jedoch von entscheidender Bedeutung für Kameras, die Videos mit hoher Auflösung und hoher Bildfrequenz aufzeichnen. Wenn eine Karte bestimmte Geschwindigkeiten nicht aufrechterhalten kann, können bei Videoclips Bildausfälle, Stottern oder ein völliger Aufnahmefehler auftreten. Während einige Marken wie Angelbird sehr hohe dauerhafte Schreibgeschwindigkeiten versprechen, verifiziert die Compact Flash Association (CFA) im Rahmen ihrer VPG400-Zertifizierung derzeit nur Karten, die 400 MB/s aushalten. In diesem Sinne haben weder Sabrent noch Angelbird eine CFA VPG 400-Zertifizierung, sodass die versprochenen anhaltenden Geschwindigkeiten nicht unabhängig verifiziert wurden.

Sabrent CFexpress Typ B

Sabrent sagt, dass die Karten Standards unterstützen, die am häufigsten in SSDs wie TRIM, SMART, Verschlüsselung und sogar aktualisierbarer Firmware zu finden sind. Die Karten verwenden auch verschiedene fortschrittliche Flash-Management-Techniken, darunter LDPC- und RAID-Fehlerkorrektur, End-to-End-Datenschutz, Wear-Leveling, Fehlermanagement und Over-Provisioning. Infolgedessen behauptet Sabrent, dass seine CFexpress-Karten für jahrelangen Gebrauch ausgelegt sind.

Obwohl das Unternehmen keine vollständige Kompatibilitätsliste veröffentlicht hat, sagt Sabrent, dass die CFexpress Type B-Geräte eine „breite“ Kamerakompatibilität haben, die Kameras sowohl im Hobby- als auch im professionellen Bereich unterstützt.

Die Speicherkarte Sabrent Rocket CFexpress Typ B 1 TB ist für den Einzelhandel bestimmt für 490 $. Die Kapazität von 512 GB wird 340 $ kosten. Beide Kapazitäten können bei Amazon vorbestellt werden und werden am 19. Mai veröffentlicht.

Sabrent produziert bereits einen CFexpress Type B Reader mit Unterstützung für USB 3.2, der ohne die Installation von Treibern mit Mac, Windows und Linux funktioniert. Es ist derzeit verfügbar für $57.


Aktualisierung 5/10: Kurz nach der Veröffentlichung gab Sabrent Preise und Verfügbarkeit bekannt, die hinzugefügt wurden.

Share.

Leave A Reply