Nach den Debüts des Mac Studio und der dritten Generation des iPhone SE im März Apple ist relativ ruhig geworden. Abgesehen von seinen regelmäßig geplanten Software-Updates hat das Unternehmen außer den Ergebnissen des zweiten Quartals nicht viel mit der Öffentlichkeit geteilt. Aber wir wissen, dass noch viele wichtige Ankündigungen kommen werden. In der neusten Ausgabe seiner Ein Newsletter, Bloombergs sagte Mark Gurman Apple hat zwei AirPods-Updates in Arbeit. Neben der Markteinführung der AirPods Pro 2, Apple wird Berichten zufolge auch die AirPods Max-Linie in diesem Jahr erneuern.

AirPods Pro 2 und AirPods Max Farbauffrischung

Wir hören seit Jahren Gerüchte über eine neue Version der AirPods Pro. Das ursprüngliche Modell ist jetzt über zwei Jahre alt, und die meisten AppleDie Produktlinien von werden innerhalb von höchstens ein bis zwei Jahren aktualisiert. Mark Gurman weist auch darauf hin, dass Early Adopters der AirPods Pro wahrscheinlich besonders unruhig werden, wenn die Batterien nachlassen. Als Ergebnis erwartet er Apple um diesen Herbst die AirPods Pro 2 zu debütieren, möglicherweise neben dem iPhone 14:

Halten Sie im Herbst Ausschau nach neuen AirPods Pro. Das aktuelle Modell ist seit Herbst 2019 auf dem Markt, da dürften die Akkus bei einigen Early Adopters schon Probleme bereiten.

Aber das ist noch nicht alles Apple für den Kopfhörermarkt bereithält. Gurman erwartet auch Apple seine AirPods Max-Linie mit neuen Farben aufzufrischen. AirPods Max sind derzeit in Space Grau, Silber, Grün, Pink und Himmelblau erhältlich. Vielleicht sehen wir ein violettes Modell passend zum iPhone 11 und iPhone 12. Gurman plädiert auch für eine Preissenkung, aber dafür scheint er keine Beweise zu haben Apple wird den Preis dieses Jahr tatsächlich senken:

Achten Sie auch auf eine AirPods Max-Auffrischung mit neuen Farben (und, wie wir hoffen, auf einen Preisverfall – 550 US-Dollar sind für diese Kopfhörer absurd).

Vermutlich wird die Aktualisierung der AirPods Max auch neue Funktionen und aktualisierte Spezifikationen enthalten. Immerhin sind die originalen AirPods Max jetzt auch weit über ein Jahr alt, und ihnen fehlen einige der neuen Funktionen, von denen gemunkelt wird, dass sie für die AirPods Pro der zweiten Generation kommen.

Was wissen wir über AirPods Pro 2?

Apple  AirPods Pro im MagSafe Ladecase
AirPods Pro der ersten Generation im Ladecase. Bildquelle: Christian de Looper für BGR

Abgesehen von neuen Farben wissen wir sonst nicht viel über die nächsten AirPods Max. Dasselbe kann man nicht über die AirPods Pro 2 sagen. Damals im Januar Apple Der Analyst Ming-Chi Kuo schickte eine Mitteilung an Investoren, in der er voraussagte, dass die nächsten AirPods Pro im vierten Quartal 2022 mit „einem neuen Formfaktor-Design, Unterstützung für Apple Lossless (ALAC)-Format und eine Ladebox, die einen Ton ausgeben kann, den Benutzer verfolgen können.“ Auch hinsichtlich der Nachfrage zeigte er sich optimistisch.

Frühere Leaks deuteten darauf hin, dass die neuen AirPods Pro kompakter sein werden als ihre Vorgänger. Wenn man den Leaks glauben darf, Apple wird ganz auf die Stängel verzichten. Der Beats Fit Pro könnte eine geheime Vorschau auf das neue Design gewesen sein.


Share.

Leave A Reply